Kategorien
Status

Telegramm vom 4. August

Alle Nordkap-Bilder findet Ihr jetzt auf meiner Flickr-Seite

Kategorien
Reise

Auf dem Heimweg

Nach diesem schönen Tag ist klar, dass es am nächsten Tag wieder regnet. Also fahren wir jetzt nach Kristiansand, um unser Glück zu probieren. Vielleicht können wir ja früher fahren. Das wäre ganz schön, weil wir dann für den knapp geplanten Weg durch Dänemark und Deutschland nach Bielefeld, wo wir das Womo abgeben, etwas mehr […]

Kategorien
Reise

Über Stavanger durch Jaeren

In Stavanger machen wir uns einen schönen Nachmittag, genießen in einem Straßencafe am Hafen die Sonne, machen einen Bummel durch die Stadt und besichtigen die Domkirke, den bedeutendsten mitelalterlichen Dom Norwegens nach dem Trondheimer Nidarosdom.

Kategorien
Reise

Von Bergen nach Haugesund

Also Hafen, Fischmarkt, Altstadt, das Hansemuseum und die Marienkirche. In der Marienkirche findet gerade eine Trauerfeier statt, also können wir sie nur von außen ansehen.

Kategorien
Reise

Über den Sognefjord nach Bergen

Der Tag hat so schön begonnen. Zwar mit grauen Wolken, aber ganz schönem Wetter sind wir früh von unserem Parkplatz an einem See losgefahren.

Kategorien
Reise

Auf dem Jostedalsbreen

Morgens gehts von Geiranger aus wieder auf der anderen Seite den Berg hoch. Fleißig schalten, gar nicht so einfach bei diesem Kleinlaster.

Kategorien
Reise

Über die Atlantikroute und den Trollstigen nach Geiranger

Wieder starker Regen heute. Und das, wo wir zwei der wichtigsten und schönsten Landschaftsstrecken Norwegens vor uns haben. Um es vorwegzunehmen: die Fahrt war auch bei diesem Wetter total eindrucksvoll.

Kategorien
Reise

Von Trondheim nach Kristiansund

Morgens sind wir nach Trondheim gefahren, wie jeden Tag bei Regen. Na gut, für eine Stadtbesichtigung geht das ja noch.

Kategorien
Reise

Von Mosjoen nach Trondheim

Kategorien
Reise

Von den Lofoten nach Mosjoen

Früh am Morgen ging unsere Fähre zurück ans Festland. Über Nacht hatte es nicht geregnet und wir hofften, dass das Wetter sich jetzt bessert – was sich nicht bewahrheitete. Bereits ein paar Kilometer hinter Bodo, wo die Fähre ankommt, ist unser erstes Zwischenziel. Der Saltstraumen ist ein Naturphänomen, der stärkste Gezeitenstrom der Welt. Vor allem zu […]