nichtallzufromm

Sardinien

Sardinien V

Orgosolo ist bekannt als „Banditendorf“. Widerstand gegen die vielen Besatzungen, ein Überfall von 500 bewaffneten Dorfbewohnern auf einen Großgrundbesitzer in der benachbarten Stadt, blutige Familienfehden haben ihm diesen Ruf eingebracht. 1969 sollte ein NATO-Gruppenübungsplatz entstehen. Fast die gesamte Dorfbevölkerung stellte sich den Panzern entgegen und verhinderte die Errichtung. Seit etwa dieser Zeit gibt es die […]

Sardegna III

Besonders schöne Tage verbrachten wir im „Agriturismo Rocce Bianche“ nahe der Costa Verde. Zum Abendessen wurden alle Gäste an eine lange Tafel geladen. Stefano, der Sohn des Besitzers, gab sich viel Mühe bei der Platzzuweisung. Jeder – auch wir, die wir kein Wort Italienisch sprachen – sollte neben jemanden sitzen, mit dem er sprechen konnte. […]

Nach oben scrollen