Persönliches

1000 Fragen an mich selbst (4)

Die Fragen 81 - 110

81 – Welche Tageszeit magst du am liebsten?

Den frühen Abend.

82 – Kannst du gut kochen?

Ja.

83 – Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?

Nichts gemacht. Wie soll das gehen? Man kann nicht nichts machen. Nichts Sinnvolles mach ich dauernd.

84 -Warst du ein glückliches Kind?

Nein, ich habe aber durchaus auch schöne Erinnerungen

85 – Kaufst du oft Blumen?

Nur selten. Als ich alleine wohnte, habe ich aber immer für Blumen in der Wohnung gesorgt.

86 – Welchen Traum hast du?

Ich möchte erleben, wie mein Enkel groß wird und mit ihm noch möglichst viel unternehmen können.

87 – In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt?

In unglaublich vielen, insgesamt komme ich auf 18. Wenn ich nicht eine vergessen habe.
1951 -1972 in Darmstadt
1972 -1974 in Marburg
1975-1976 in Nürnberg-Langwasser
1976-1977 in Nürnberg Nähe Bahnhof
1978 – 1979 in Neu-Isenburg
1979 in Drögenindorf bei Lüneburg
1979-1980 in Gravenbruch (Neu-Isenburg)
1980-1982 im Pfarrhaus Gravenbruch
1982 – 1984 in Bielefeld
1984 – 1988 im Frankfurter Nordend
1988-1989 in Frankfurt-Bornheim
1989 – 1991 im Hochhaus in Bornheim
1991 – 1994 in Frankfurt-Preungesheim
1994 – 1998 in Frankfurt-Ginnheim
1998 – 2000 in Darmstadt
2000 – 2003 im Frankfurter Westend
2003 – 2016 im Pfarrhaus Frankfurt – Kuhwaldsiedlung
Seit 2016 in Wetzlar

88 – Welches Laster hast du?

Von den Todsünden: ich neige zur Völlerei

89 – Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Von Dörte Hansen „Altes Land“

90 – Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?

Mangels anderer Haare.

91 – Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?

Nein, wer sagt denn so etwas?

92 – Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?

Auf welchem? Auf meinem Girokonto immer nur für einen Monat.

93 – In welchen Laden gehst du gern?

Früher gerne in Buchhandlungen und Supermärkte, heute gerne in Buchhandlungen und Outdoorläden.

94 – Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?

Meistens Weißwein. Im Sommer gerne Apfelwein. Bier bei großem Durst.

95 – Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?

Nein, wenn die anderen gegangen sind, gehe ich auch langsam.

96 – Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?

Ich würde ein Restaurant betreiben.

97 – Willst du immer gewinnen?

Nicht immer. Einmal wollte ich nicht gewinnen.

98 -Gehst du in die Kirche?

Zum Gottesdienst? Nur noch selten

99 – In welchen Momenten wärst du am liebsten ein Kind?

Ein junger Mann wäre ich manchmal gerne. Aber ein Kind?

100 – Kannst du eine Woche auf das Internet verzichten?

Ja, aber das wäre ganz schön langweilig.

101 – Wer kennt dich am besten?

Der Liebe Gott.

102 – Welche Arbeit im Haushalt findest du am wenigsten langweilig?

Kochen

103 -. Bist du manchmal von anderen enttäuscht?

Ja.

104 – Wie sieht ein idealer freier Tag für dich aus?

Mit der Bahn zu einem Ort an der Lahn fahren, von da aus mit der Liebsten bei gutem Wetter wandern. Unterwegs gut essen und glücklich wieder nach Hause fahren.

105 – Bist du stolz auf dich?

Auf manches. Auf manches ganz und gar nicht.

106 – Welches nutzlose Talent besitzt du?

Ich kann Autos fahren, bei denen man Zwischengas geben und Zwischenkuppeln muss.

107 – Gibt es in deinem Leben etwas, das du nicht richtig abgeschlossen hast?
Ja, einige frühere Freundschaften
108 –. Warum trinkst du Alkohol beziehungsweise keinen Alkohol?

Kein Alkohol ist auch keine Lösung

109 – Welche Sachen machen dich froh?

Meinem Enkel zuzusehen. Zu sehen, wenn es meiner Tochter gut geht. Ein Sonenaufgang vor meinem Fenster.

110 – Hast du heute schon einmal nach den Wolken am Himmel geschaut?

Ja, gerade eben, als ich das schrieb.

 

Verwandte Beiträge

Hinterlasse doch einen Kommentar!