nichtallzufromm

Seite für Reisen, Fotografie und Gott und die Welt

#Watschn für Trauergäste

Dieser Tage habe ich dringend davon abgeraten, Trauergäste zu schlagen.

Aus aktuellem Anlass muss ich nun zugeben, dass ich mich nicht erinnern kann, ob ich nicht selbst doch schon dem einen oder anderen Trauergast eine Watschn gegeben habe.

Da ich mich nicht erinnern kann, kann ich das auch nicht ausschließen.

Früher ist das so üblich gewesen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. etoile-filante 17. April 2010

    auf schweizerdeutsch sagt man dazu: dänn weisch wenigschtens werum d’brüelsch!

    und ich weiss, warum ich sicherheitshalber meine beerdigung nicht bei dir organisieren werde :))

Antworten

© 2022 nichtallzufromm

Impressum - Datenschutz - Cookie Einstellungen