Mastodon Ciao bella blog - über einen Krimi, zwei Bellas und ein Partisanenlied » nichtallzufromm
nichtallzufromm

Seite für Reisen, Fotografie und Gott und die Welt

Ciao bella blog – über einen Krimi, zwei Bellas und ein Partisanenlied

Wer jetzt hoffte, dass ich mich aus diesem Blog verabschiede, hat sich schwer getäuscht. Rein versehentlich habe ich, der ich so oft über Druckfehler bei anderen, vorzüglich bei der Frankfurter Rundschau schreibe, in der Überschrift „Block“ falsch geschrieben.

Ich wollte natürlich über „Bella Block“ schreiben. Als Krimifan musste das ja auch mal kommen. Aber als einer, der immer vom Hundertsten ins Tausendste kommt, ist mir dazu gleich eingefallen, dass ich doch etwas schreiben könnte über – und jetzt staunen Sie! –

– Bella Block
– Bella Halben („wer zum Blog issn das?“ fragen Sie? Seien Sie gespannt)
– über Schreibbloggaden
– über das wunderbare „Bella Ciao“
– über Kreta
– über die süßen Italienerinnen
– über Krebs
– über Voyeure
– über Morde
– über Bello Gallico

und vielleicht noch über andere hochinteressante Themen,die alle zusammenhängen. Da staunen Sie wieder.

Aber fangen wir schön ordentlich von hinten an. Nach dem Baden komm ich wieder, wenn ich dann nicht erst Tatort gucken muss.

Bella ciao

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 nichtallzufromm

Impressum - Datenschutz - Cookie Einstellungen