Krimiecke: Erbarmen

Carl Morck wird hochgelobt. Der Kriminalkommissar nervt seine Kollegen. So bekommt er ein eigenes Dezernat, aber im Keller des Präsidiums. Als Putzkraft bekommt er den schrulligen Syrer Assad zugeteilt. Morck soll nun alte, unaufgeklärte Fälle wieder aufrollen.

Assad enpuppt sich als Perle. Zusammen bilden die beiden ein merkwürdiges Team. Morck will lieber mit der schönen Kriminalpsyschologin anbändeln als an seinem Fall arbeiten. Nur widerwillig geht er an die Arbeit.

Von Seite zu Seite wächst die Spannung bis zum wahrhaft explosiven Ende.

9783423247511_hi

0 Gedanken zu „Krimiecke: Erbarmen

Schreibe einen Kommentar