Schweinefilet auf Grünkohl

Grünkohl ist ein wunderbares Winteressen. Heute einmal nach einem Rezept von Dave Hänsel vom Hamburger Wochenmarkt.

Wein, Birne, Ingwer, Speck und Apfelmus geben dem Grünkohl einen besonderen Pfiff.

Dazu passen Bratkartoffeln, muss aber nicht sein.

Schweinefilet auf Grünkohl
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Grünkohl ist ein wunderbares Winteressen. Heute einmal nach einem Rezept von Dave Hänsel vom Hamburger Wochenmarkt. 

Wein, Birne, Ingwer, Speck und Apfelmus geben dem Grünkohl einen besonderen Pfiff. 

Dazu passen Bratkartoffeln, muss aber nicht sein.

Kategorie: Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Zutaten
Salz. Pfeffer
Grünkohl
  • 1 kg Grünkohl
  • 1 Birne
  • 2 Handvoll Speckwürfel
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 cm Ingwer
  • 4 EL Apfelmus
  • 1 EL Butterschmalz
Schweinfilet
  • 500 g Schweinefilet
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL Butter
Früchtebrot
  • 4 Scheiben Früchtebrot
Anleitung
Vorbereitungen
  1. Grünkohlblätter vom Strunk rupfen. Gut waschen.

  2. Den Strunk in kleine Stücke schneiden, die Blätter in Streifen schneiden.

  3. Ingwer und Knoblauch klein schneiden

  4. Früchtebrot in kleine Stücke schneiden

  5. Birne in kleine Würfel schneiden

Grünkohl
  1. Strunkstücke mit den Speckwürfeln in einem Topf anbraten. Knoblauch und Ingwer dazu geben und zusammen anschwitzen.

  2. Kohlblätter und Birnenwürfel dazugeben.

  3. Mit Weißwein ablöschen und mit Wasser auffüllen.

  4. Bei geschlossenem Deckel köcheln.

  5. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen

Schweinefilet
  1. Schweinefilet parieren, dann in Schweineschmalz ca. 10 min von jeder Seite anbraten

  2. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

  3. Das Früchtebrot in der Schweinefiletpfanne kross anbraten, dann auf Küchenkrepp abrtropfen lassen.

  4. Butter in der Pfanne erhitzen und Schweinfilet darin wenden. Noch einmal 5 min von allen Seiten anbraten. Danach nochmals kurz ruhen lassen.

Letzte Schritte
  1. Apfelmus und einen Löffel Butter zum Grünkohl geben.

  2. Grünkohl mit geschnittenem Filet (und ggf. Bratkartoffeln) anrichten und mit den Früchtebrotwürfeln garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.